Nah-dran_Zuwendung

Inhouse-Seminare

 

Kranken- und Altenpflege erfordert von Pflegekräften einen hohen körperlichen und psychischen Einsatz. Der/die Pflegende steht im Spannungsfeld zwischen Wirtschaftlichkeit und Menschlichkeit.

Es kommt zu Stress und Überbelastung. Aufgestauter Ärger und Unzufriedenheit führen besonders in Stress-Situationen schnell zu Vorwürfen und Kritik. Die Konsequenzen sind Missstimmung, verminderte Freude und Motivation und geringe Identifizierung mit der Institution.
Ungelöste Konflikte stören die Arbeitsabläufe und bedeuten kraft- und zeitraubende Leistungsverluste für die Mitarbeitenden in Ihrem Unternehmen. Sie können sich negativ und nachhaltig auf die Ergebnisse und damit den Erfolg einzelner Personen und letztendlich des gesamten Unternehmens auswirken.

In meinen Seminaren schule ich Ihre Mitarbeitenden im vorgegebenen Rahmen Ihrer Einrichtung. Sie bekommen effektive Werkzeuge an die Hand, selbst in herausforderndsten Situationen empathisch mit sich selbst, Kollegen, Bewohnern, Patienten, Gästen und Angehörigen umzugehen.

Organisationen und Einrichtungen

• Hospize
• Pflegeeinrichtungen
• Krankenhäuser
• Arztparaxen
• Pflegedienste
• Soziale Einrichtungen

Themen, bei denen ich Sie
und Ihre Einrichtung unterstützen kann

• Konfliktmanagement
• Führen und Leiten
• Teamprozesse
• Burnout-Prävention
• Entscheidungsprozesse
• empathische Supervision

Zielgruppe:

Menschen in pflegerischen und psychosozialen Berufen, Führungskräfte sowie Mitarbeitende.

Ziel der Wertschätzenden Kommunikation:

• Einfühlsame Gesprächsführung mit Bewohnern, Patienten und Gästen zu kultivieren
• eine wertschätzende Unternehmenskultur zu fördern
• konstruktiven Umgang mit Konflikten zu etablieren
• Authentizität, Klarheit, Wertschätzung und Achtsamkeit zu trainieren
• die Motivation und Loyalität der Mitarbeitenden zu erhalten und zu erhöhen
• Entscheidungsprozesse zu optimieren
• Lösungen zu finden, die die Bedürfnisse aller berücksichtigen
• konkrete Handlungsschritte zu entwickeln und umzusetzen mehr erfahren

Arbeitsweise:

In meinen Seminaren arbeite ich erfahrungs- und praxisorientiert.
Theorie-Blöcke wechseln sich mit Übungssequenzen in Einzel-Paar- oder Gruppenarbeit ab.
Das Erfahrene wird im Plenum reflektiert und vertieft.
Die Prinzipien der WSK werden anhand von eigenen Beispielen der Teilnehmer/innen geübt.

Teilnehmerzahl:

Um eine bestmögliche Unterstützung zu gewährleisten, liegt die maximale Teilnehmerzahl bei 12 Personen

Preise:

Die Seminarpreise richten sich nach Art und Umfang des Trainings und werden im Vorfeld individuell abgestimmt.

Für Ihre Trainingsanfrage nutzen Sie bitte das Kontaktformular.